highland park 18 jahre etikettDer Highland Park 18 ist eine der bekanntesten Abfüllungen der Brennerei im äußersten Norden Schottlands. Es gibt zwischen dem 12-jährigen Highland Park und diesem auch noch einen 16-jährigen. Mir wurde aber empfohlen wenn dann gleich den 18-jährigen zu nehmen. Ich habe das selber zwar nie überprüft aber: Der 18-jährige kann einiges.

shop

» Highland Park 18 für ca. 66€+Versand kaufen

Über Highland Park: Ein paar grundlegende Dinge über Highland Park habe ich schon in meinem letzten Blogpost erwähnt. In der Herstellung unterscheiden sich die beiden Abfüllungen auch scheinbar wenig. Natürlich ist der Highland Park 18 länger gelagert. Dafür werden auch hier Ex-Bourbon und Sherry Fässer verwendet. Das Ergebnis istt farblich ein paar Nuancen dunkler und geht in Richtung Bernstein.

Highland Park 18 Jahre: Verkostung

highland park 18 und 12 im direktvergleich

Nase: Im Antritt ist dieser Highland Park um einiges fruchtiger als der 12er. Die Heidekraut Noten fallen deutlicher aus, wobei er sehr süß bleibt: Schokolade, später auch etwas Vanille, dazu Aromen von Malz und Eichenholz lassen den „HP18“ sehr rund wirken. Unaufdringlich zeigt sich der Rauch, später meine ich Nuancen von Gebäck zu erhaschen.

Tasting: Der Highland Park 18 ist viel schwerer und voller als sein junger Bruder. Er schmeckt fruchtig-süß nach Honig und Heidekraut und ist dabei weniger cremig. Der Rauch bleibt deutlich aber angenehm  und spätestens gegen Ende werden die Sherry Aromen deutlich, Trockenfrüchte und Malz sind bemerkbar.

Das Schöne an diesem Malt ist, dass er die sanften Aromen vom 12-jährigen Highland Park mit etwas mehr Wucht ausstattet und unterfüttert. Dieser Whisky ist etwas intensiver, aber wie ich persönlich finde leider nicht ganz so Einzigartig wie der Klassiker. Trotzdem ein wunderbarer Whisky, an dem es nicht wirklich etwas zu meckern gibt. Noch dazu ist er für einen 18-jährigen ziemlich günstig. Mit unter 60 Euro bekommt man schwer etwas Vergleichbares.

» Highland Park 18 für ca. 66€+Versand kaufen

author

Auf Whisky-Bar.net teile ich meine Leidenschaft: Besonderen Whisky und gute Bars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *